12.Kulturtage in Rerik vom 8. - 10. Sept. 2016
Name: E-Mail:
Text:
Michael Bauer schrieb am 10.10.2009 um 16:30:55 Uhr:
Auf diesem Wege herzliche Gruesse aus Buchara und den Kulturtagen weiterhin viel Erfolg!

Michael Bauer

Schatzberg schrieb am 19.09.2007 um 16:11:38 Uhr:
Mit großer Vorfreude habe ich das interessante und umfangreicheProgramm für die kommenden Kulturtage 2007 gelesen - ich bin in jedem Fall dabei!

Ottmar Bauer schrieb am 13.10.2006 um 10:16:00 Uhr:
Wir sind häufige Rerikbesucher - und haben die ersten (?) Kulturtage leider verpasst. Wie wäre es - wo unser Ostseebad schon mal den Fuß in der Literatur hat - einen Schreibwettbewerb zum Thema Rerik ins Leben zu rufen, so dass folgende Kulturtage durch Lesungen von Gedichten und Erzählungen bereichert werden könnten?

schatzberg schrieb am 05.10.2006 um 23:13:15 Uhr:
wieder einmal ein tolles programm - ich bin dabei. Ich wünsche den kulturtagen viel erfolg und viele besucher.


Andreas Renner schrieb am 02.10.2006 um 21:36:20 Uhr:
Das Cabaret "Anti-Aging" am Sonntag, den 8.10. um 19:30 in Büttelkow mit Michael Weber kann ich bestens empfehlen, da ich bei seiner Premiere am letzten Samstag anwesend sein durfte. Diese mitreißende Ein- bis Zweimann-Show machte mir super gute Laune und immer, wenn ich an dieses Cabaret denke, zaubert es noch ein Lächeln in mein Gemüt.

Liselotte Schäfrer schrieb am 06.10.2005 um 20:12:08 Uhr:
Sehr geehrte Veranstalter der Reriker Kulturtage. Ich habe bisher alle Veranstaltungen besucht und muß sagen, daß ich durchweg positiv überrascht bin. Ich hoffe, daß diese kulturellen Höhepunkte uns auch in Zukunft erhalten bleiben. Seinesgleichen sucht man im Umkreis, so meine ich, vergebens.

Mit freundlichem Gruß,

Ihre Liselotte Schäfrer aus Kühlungsborn

Peters schrieb am 06.10.2005 um 19:55:18 Uhr:
Hallo Herr Niggemeier, ich fand Ihre Lesung sehr interessant. Ich würde mich auch freuen, wenn diese Homepage hier ein Platz des Gedankenaustausches über mein Lieblingsbuch werden würde. Der Webmaster müsste vielleicht einige Ihrer Recherchen und Analysen hier veröffentlichen.

Sandra Berger schrieb am 06.10.2005 um 19:37:56 Uhr:
Ich war am Dienstag zum Film. Ganz toll organisiert, muss ich sagen. Ist ja wie im richtigen Kino. Der Film war auch echt Klasse. Überhaupt nicht langweilig, obwohl er über 2 1/2 Stunden ging. Warum werden da nicht öfter mal Filme gezeigt?

LG, Sandra

Jürgen Krakor schrieb am 30.09.2005 um 09:51:31 Uhr:
Schön wäre es, wenn auf den Veranstaltungen auf diese Homepage und der Möglichkeit des Gedankenaustausches hingewiesen wird.

Friedhelm Niggemeier schrieb am 27.09.2005 um 22:45:34 Uhr:
Eine "einladende" Website zur kleinen Stadt am Salzhaff mit den "rerikroten Feldern" (Zitat aus Anderschs Sansibar- Roman).
Schön wäre es es, wenn diese Seite ein ständiges Formum des Austausches zu Anderschs Roman und Barlachs "Lesendem Klosterschüler" werden könnte.



Gestaltung, Layout, Technik: ©2018 A+S Service GmbH, EDV-Dienstleistungen, Haffwinkel 18, 18230 Ostseebad Rerik